2014-08-29 Europameister

Nach dem Weltmeistertitel im Fünfkampf im März 2014 in Budapest, holte sich Christopher Schiefermayer in überlegener Manier im Zehnkampf  den EM Titel in der Klasse M 45 mit 7271 Pkt. in Izmir. Bei Temperaturen zwischen 34 und 40 Grad war der Zehnkampf eine zusätzliche Herausforderung.

Mit 7271Punkten erreichte er sogar die meisten Punkte aller Altersklassen. Außerdem wäre er mit dieser Leistung sogar in der Allgem. Klasse in Österreich unter den besten 10 Zehnkämpfern 2014.

Die Einzelleistungen von
100m;            Weit ;        Kugel   Hoch   400m   110HÜ        Diskus   Stab   Speer   1500m
12,24/+0.2    5,94/+0.6  11,75   1,61    57,22   16,54/+0.9  31,81     3,60   51,56   04:50,39

ergaben 7271 Punkte und über 1200 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten.