2016-06-19 ÖM U 18 u. U23 Amstetten

In der U 23 Klasse im Stabhochsprung zeigte Sebastian Ender seine aufsteigende Form und gewann  mit einer pers. Bestleistung v. 4,70m  (an der selbstgewählte Höhe v. 4,81m scheiterte er nur ganz knapp).
 
Christoph Haslauer musste seine Trainingsintensität -Maturastress ein bisschen zurückschrauben und lief
trotzdem sehr gute Zeiten im 100m Lauf -VL 10,84sec. und Endlauf 11,00sec. -3. Platz.
und 200m- 22,39sec. bedeutetete 4. Platz.
Die U23 4x100m in der Besetzung Daniel Pelikan-Florian Pichlmann-Sebastian Ender und
Christoph Haslauer liefen in 44,52sec. auf den 4. Platz (nur 74-Hundertstel hinter den Dritten)

U 18 der Werfer Daniel Pelikan warf den Diskus auf 36,76m (PBL) und belegte den 4.Platz;
und  9. Pl. Kugelstoß mit 11,62m.
Anja Pichlmann überquerte im Stabhochsprung 2,60m - 4. Platz