2016-09-11 ÖM U16 und U20 Innsbruck

Am Samstag überquerte der U20 Stabhochspringer Florian Pichlmann mit Lockerheit und Sicherheit die  3,70m und 3,90m im ersten Versuch und lag am 2. Platz. Leider zogen Sturm und Gewitter auf.
Der Bewerb wurde abgebrochen und am Sonntag neu gestartet. Florian hatte leichte Beinhautprobleme und seine Sprünge war nicht so gut wie am Vortag. Die 3,90m überquerte er erst im zweiten Versuch, daher 5. Platz gleiche Höhe wie Dritter aber um den einen Fehlversuch mehr.

 Die U16 Athleten Sophia Aichinger und Lukas Dachs-Wiesinger sammelten bei ihrer erstmaligen Teilnahme an ÖM Erfahrung. Für die vordersten Plätze reichte es noch nicht.
Lukas wurde mit 2,60m Siebenter (gleiche Höhe wie Sechster aber 1. Fehlversuch mehr)
Sophia wurde im 100m Lauf mit 13,37sec. Siebzehnten unter 24. Teilnehmer.                          ha