2016-09-18 OÖ Mehrkampf, Ebensee

Das schlechte Wetter hielt die Spezialisten (Sprint und Stab) nicht davon ab, am 10 Kampf teilzunehmen.
Angefeuert von zehn  mitgereisten  ALC-"Schlachtenbummlern" (machten Stimmung, wie zwanzig) errangen sie Mannschaftsgold in der Allg. Klasse.
Obwohl sie den Zehnkampf fast nie trainieren, erbrachten sie äußerst gute Leistungen.
Am ersten Tag lief alles optimal -
z. b.Ender Hoch 1,74m, Weit 6,30m /Haslauer Hoch 1,66m/Fellinger Hoch 1,66m
Am zweiten Tag -Pech, eine kleine Unachtsamkeit brachte Sebastian Ender im 110m Hürdenlauf bei der letzten Hürde zu Sturz-Fersenprellung.
 Aber er ließ seine Mannschaftkollegen nicht im Stich. Er kämpfte sich mit Schmerzen durch, daher nur einen Versuch im Stabhoch und Speerwurf. Zum großen Jubel aller es reichte schlußendlich  für den Mannschaftssieg mit 14066Pkt..
in der Klasse U20 errang Florian Pichlmann den zweiten Rang mit 4353 Pkt.
Lukas Dachs-Wiesinger sammelte in der Klasse U 16 seine ersten Erfahrung im Mehrkampf.                  hag