2017-06-18 OÖM AK 3x Gold und 2x Silber

In Ebensee bei den OÖM Allg. Klasse (17./18.6.2017) meinte es der Wettergott nicht besonders gut mit den Leichtathleten.
 Böiger Wind v. 4m/sec. Gegenwind bis 3m/sec. Rückenwind.

Von diesern Widrigkeiten ließ sich Christop Haslauer nicht beeinflussen
und gewann klar  den 100m Lauf in 10,74m und den 200m Lauf in 22,13sec.
Die Stabhochspringer hatten da mehr Schwierigkeiten - Sebastian Ender gewann mit 4,80m.
Florian Pichlmann belegte mit 3,80m den 5. Rang.
Der Senioren Weltmeister Christopher Schiefermayer zeigte einen ausgezeichneten Speerwurf mit
49,47m und belegte den 2. Platz unter den "Jungen"

Die 4x100m Staffel Schrangl-Pichlmann-Ender-Haslauer liefen 43,97sec. und wurden Vize-LM.

Schrangl David sprintete im 100m Lauf eine Zeit v. 11,83sec (8.Pl.), und im 200m Lauf 24,38 sec.(7.Pl.)