2013-01-12 ALC Hallenmeeting

174 Teilnehmer von 20 verschiedenen Vereinen nahmen mit Begeisterung am Hallenmeeting in der Rotax-Halle teil. Besonders eifrig waren die U 10 und U 12 -Schüler, da es in OÖ die einzige Veranstaltung ist, bei der sie wettkampfmäßig teilnehmen können. Erwähnenswerte Leistungen: Der U 18 (Jugend) Sprinter Christoph Haslauer (ALC-Wels) behauptete sich im 60m Lauf mit seiner Leistung von 7,41sec. im Starterfeld der Allg. Klasse und errang den 2. Platz Im Stabhochsprung steigerte sich der 16-jährige ALC-Athlet Sebastian Ender v. bisherigen Bestleistung v. 3,90m auf 4,10m (1. Pl.-U 18 Bewerb). Bei Paul Kilbertus fehlte die "Spritzigkeit" im Absprung daher war sein Wettkampf glücklos - 3 Fehlversuche über Einstiegshöhe 5 Meter . Es ist aber auch nicht leicht, bei diesen Höhen immer alleine im Wettbewerb zu sein . g.hagenhuber